Cartoon/Humor

Biografie Volker Reiche

  • 1944 geboren in Belzig/Brandenburg, aufgewachsen in Bayern und Hessen
  • Jura-Studium, Staatsexamen 1969
  • beginnt zu zeichnen und bricht juristische Ausbildung ab
  • erstes Comicbuch im Selbstverlag („Liebe“)
  • Veröffentlichung des Comicmagazins Hinz & Kunz (zusammen mit Bernd Pfarr, Tomas Bunk und Michael Gutmann)
  • Animationszeichner für Disney- und Asterix-TV-Werbefilme
  • ab 1984 Zeichner von Mecki für die HÖRZU (in Nachfolge Eduard Rhein)
  • Seit 2002 zeichnet Volker Reiche den täglichen Comic Strip Strizz in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ)

 

Auszeichnungen und Preise:

  • Reiche ist zweifacher Träger des auf dem Internationalen Comic-Salon Erlangen vergebenen Max-und-Moritz-Preises und Ehrenmitglied der D.O.N.A.L.D.
  • 2007 erhielt er den Olaf-Gulbransson-Preis