Manga

Biografie Judith Park

  • 1984 in Duisburg geboren, koreanischer Abstammung
  • 1997 erste Manga-Zeichenversuche
  • 2002 Debüt mit der Kurzgeschichte „A rotten day“
  • seit dem Abitur Fortsetzungsgeschichten für das Manga-Mädchenmagazin Daisuki, die bei Carlsen Comics auch als Taschenbücher erscheinen
  • Ausstellung in der Galerie Manga made in Germany im Rahmen des Erlangener Comic-Salons 2006
  • Studiert Biologie und Kunst auf Lehramt

Auszeichnungen und Preise:

  • 2005 Sondermann-Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse in der Kategorie Manga-Eigenpublikation (national) 
  • 2002 Erster Platz beim Kölner Manga Magie-Wettbewerb