Bühnen für Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

Junges Schauspielhaus Düsseldorf

  • Kinder- und Jugendtheatersparte des Düsseldorfer Schauspielhauses
  • Kinder- und Jugendclubs
  • Theaterpädagogische Angebote für Schulen
Das Junge Schauspielhaus ist seit 1976 eine eigenständige Abteilung des Düsseldorfer Schauspielhauses mit eigener Spielstätte in einer alten Torpedo-Fabrik-Halle. Es bietet zeitgenössisches Theater für alle Generationen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Märchen, Mythen und politischen Gegenwartsstücken im Repertoire. Das Junge Schauspielhaus verfügt über ein festes Ensemble aus sieben Schauspielern und Schauspielerinnen. Unter der Leitung von Stefan Fischer-Fels entwickelte sich die kleine Abteilung des Schauspielhauses zu einem Autoren- und Uraufführungstheater und fand damit über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung. Mit der Spielzeit 2011/2012 hat Barbara Kantel, die zuvor am Deutschen Theater das Junge DT leitete, Herrn Fischer-Fels als Künstlerische Leiterin abgelöst.

Neben den Vorstellungen bietet das Junge Schauspielhaus Kinder- und Jugendclubs für verschiedene Altersstufen an. Die ausgewählten TeilnehmerInnen bekommen die Möglichkeit, in eigenen Inszenierungen auf der Bühne zu stehen. Für Schulklassen werden Workshops sowie Vor- und Nachbesprechungen der Vorstellungen angeboten.
Links zum Thema