Bühnen für Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

JUNGES THEATER Heidelberg im Zwinger3

© JUNGES THEATER Heidelberg im Zwinger3

  • Kinder- und Jugendtheatersparte des Theater und Orchester Heidelberg
  • Kinder- und Jugendclubs
  • Theaterpädagogische Angebote für Schulen
Das Kinder- und Jugendtheater wurde 1984 als vierte Sparte des Theater und Orchester Heidelberg eröffnet und trug bis 2011 den Namen Zwinger3. Es verfügt es über ein eigenes Ensemble mit drei Schauspielerinnen und vier Schauspielern und einer eigenen Spielstätte für 130 Zuschauer. In jeder Spielzeit entstehen mindestens fünf neue Produktionen für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen ab 4 Jahren, wovon ein Stück auf der Städtischen Bühne und ein Stück open-air auf dem Schloss im Rahmen der Heidelberger Schlossfestspiele gespielt wird.

Die theaterpädagogische Arbeit beinhaltet neben interaktiven Vor- und Nachbereitungen u. a. „Theater über Nacht“, „Eltern-Kind-Workshop“, Hauptschulprojekte und die Spielclub-Arbeit für alle spielbegeisterten Menschen von 6 bis 116. Seit der Spielzeit 2011/12 schließt der Intendant Holger Schultze Kooperationsverträge mit Schulen ab, die für jeden Schüler und jede Schülerin mindestens einen Theaterbesuch pro Spielzeit sichern. Zusätzlich gibt es Fortbildungen für Lehrer, Schülertheatertage und einmal im Jahr findet das Festival „LEINEN LOS! – Junges Theater im Delta“ statt, auf dem alle Spielclubs der Region ihre Arbeitsergebnisse präsentieren. Das Theater und Orchester Heidelberg kooperiert zu diesem Zweck mit dem Jungen Nationaltheater Mannheim, dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen und der Nibelungenhorde aus Speyer.
Links zum Thema