Bühnen für Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

Thalias Kompagnons

© Thalias Kompagnons

  • Theater für Kinder
Thalias Kompagnons gründeten sich 1990 und bestehen heute aus dem festen Kern von Tristan Vogt und Joachim Torbahn, die gemeinsam mit Gästen ihre Produktionen entwickeln. Bis 2008 teilten sie sich eine Spielstätte mit dem Theater salz&pfeffer, seitdem operieren sie als Tourneetheater ohne feste Spielstätte.

Thalias Kompagnons bewegen sich mit ihren Produktionen im Grenzbereich zwischen Schauspiel-, Figuren- und Musiktheater. Mit ihren hintergründig-frechen Opern- und Klassikerversionen (Wagners „Ring“, „Macbeth“, „Die Zauberflöte“ u.a.) sind sie gleichermaßen auf Off-Bühnen, Festivals und in Staatstheatern zu Gast.

Mit ihren Maltheater-Produktionen für Kinder gelang ihnen eine international bestaunte neuartige Synthese von Bildender Kunst und Theater. Die Paul-Klee-Hommage „Was macht das Rot am Donnerstag?“ für Kinder ab 4 erhielt Festivaleinladungen in über 20 Länder, darunter USA, Japan, Russland, Australien. 2008 erhielt das Theater Thalias Kompagnons den Kulturpreis der Stadt Nürnberg.
Links zum Thema