Bühnen für Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

Theater STRAHL Berlin

Theater STRAHL Berlin © KK-Kyra, Hella, René

  • Theater für Jugendliche
  • Theaterpädagogische Angebote für Schulen
Das THEATER STRAHL BERLIN hat sich seit seiner Gründung 1987 als eine der wichtigsten Berliner und Brandenburger Bühnen für Jugendtheater etabliert. Es ist das einzige Theater in Berlin/ Brandenburg, das sich ausschließlich auf die Generation 12+ konzentriert.

Feste Spielstätte ist das Kulturcentrum „Die Weiße Rose” und die Open-Air-Bühne im Theatergarten am Wartburgplatz in Berlin-Schöneberg. Kleinere Produktionen werden in der Probebühne im Kulturhaus Schöneberg gezeigt. Seit November 2006 spielt THEATER STRAHL regelmäßig im Admiralspalast Studio in Berlin-Mitte.

STRAHL entwickelt Stücke, die sich mit Perspektiven, Ängsten, Wünschen und Fähigkeiten der jungen Generation auseinandersetzen. STRAHL zieht klassische Stoffe wie z.B. Wedekinds „Frühlings Erwachen“ heran und übersetzt diese in die heutige Welt. Im Bereich Interaktives Theater entwickelte STRAHL ein auf junge Menschen zugeschnittenes Genre mit Stücken wie „FREESTYLE“  in Kooperation mit Theatersport Berlin  oder „52,3° NORD – Eine Einladung zum Fremdsein“ in Kooperation mit Kompanie Kopfstand, Zürich. Das jugendliche Publikum wird in die Vorstellungen mit eingebunden und kann der Verlauf der Stücke aktiv mitbestimmen.

Das Theater STRAHL arbeitet in engem Kontakt mit seinem Publikum, bietet Jugendtheaterwerkstätten, inszenierungsbegleitende Theaterworkshops sowie öffentliche Proben an und pflegt Kooperationen mit Schulen und Jugendeinrichtungen.
Links zum Thema