Bühnen für Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

TheaterGrueneSosse

© TheaterGrueneSosse

  • Theater für Kinder
  • Theater für Jugendliche
  • Jugendclubs
Im März 1991 hat das TheaterGrueneSosse mit der Premiere von "Robinson & Crusoe" die Sparte Jugendtheater im Theaterhaus Frankfurt eröffnet. Seither wurden viele erfolgreiche Jugendtheaterstücke produziert und seit einigen Jahren auch für Kinder ab 6 Jahren ein Repertoire aufgebaut. Als Gesellschafter des Theaterhauses gestaltet das Ensemble des TheaterGrueneSosse maßgeblich den Spielplan des Theaterhaus Frankfurt, das 1991 als Spielstätte und Produktionsort freier Theaterensembles aus Frankfurt am Main eröffnet wurde. Das Ensemble von Willy Combecher, Sigi Herold und Detlef Köhler ist Wegbereiter und Vorbild für das Theaterhaus Ensemble, und auf ihre Arbeit ist es zurückzuführen, dass sich das Theaterhaus heute ganz dem Kinder- und Jugendtheater widmet.

Seit 1998 gibt es das Junge Ensemble des TheaterGrueneSosse , in dem Jugendliche Schauspiel-Techniken erlernen und den Prozess der Ensemble-Arbeit von der Materialsammlung über Proben bis zur Vorbereitung einer Premiere zu erfahren können. Vermehrt entwickelt das Junge Ensemble auch eigene Stücke und wurde mit 2011 mit dem Kinder- und Jugendtheaterpreis der Stadt Frankfurt ausgezeichnet.

Seit das TheaterGrueneSosse 1995 mit dem ersten UN-Konvoi nach Sarajewo in das kriegszerstörte Bosnien fuhr, um dort Theater zu zeigen, haben sich zahlreiche Gastspiele ins Ausland ergeben. Die Arbeit des TheaterGrueneSosse wurde u.a. mit dem Marburger Kinder- und Jugendtheaterpreis ausgezeichnet.
Links zum Thema