Neue Theaterstücke des Kinder- und Jugendtheaters

„Um die Ecke“ von Bernhard Studlar

© Christa Bauer„Um die Ecke“ © Christa Bauer

Bernhard Studlar wurde 1972 in Wien geboren. 1991-1996 studierte er an der Universität Wien Theaterwissenschaft, Philosophie, Germanistik und Publizistik und arbeitete 1995-1998 als Dramaturg und Regieassistent am Theater der Jugend in Wien. Anschließend folgte 1998-2002 das Studium an der Hochschule der Künste im Fach "Szenisches Schreiben". Bernhard Studlar schreibt Stücke als Einzelautor sowie im Autorenduo mit Andreas Sauter. 2001 gewinnt er den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes für sein Stück „Transdanubia-Dreaming“, das im Januar 2003 am Burgtheater Wien uraufgeführt wird. Das erste mit Andreas Sauter gemeinsam verfaßte Stück „A. ist eine andere“ wird mit dem Kleist-Förderpreis für junge Dramatik 2000 ausgezeichnet. Es folgen verschiedene renommierte Auszeichnungen für seine Dramatik, die sowohl für die Bühne als auch für Hörspiele produziert wurden. Bernhard Studlar lebt als freischaffender Autor in Berlin und Wien.

Dem Stücktitel folgend dreht sich in diesem Theatertext für die Allerkleinsten (ab 3 Jahren) alles um die "Ecke". Die beiden Figuren - manchmal wagemutig, manchmal ängstlich, aber gemeinsam stark - begeben sich auf eine fantastische Entdeckungsreise. Ecke für Ecke, die sie erkunden, eröffnet sich eine neue Geschichte. Unbekannte Tiere werden gefüttert, matschige Pfützen durchwatet und eine Mondlandung vollbracht. Für diese Reise braucht es Mut und eckencheckende Mit-Entdecker.
(henschel SCHAUSPIEL)


„Um die Ecke“ ist eine Entdeckerreise für kleine Zuschauer, denn dort, wohin man noch nicht sehen kann, liegt das Unbekannte. Um die Ecke zu schauen heißt auch, sich um die Ecke zu trauen. Als „Autor in Elternzeit“ kam Bernhard Studlar die Idee, ein Theaterstück für seine kleine Tochter zu schreiben. Es sollte so sein, wie Kinder spielen und lautmalen. Entstanden ist eine Versteckgeschichte, die im Spiel ein ganzes Universum eröffnet.
(www.familienfreund.de)


Auszeichnung
2012 Nominiert für den Deutschen Kindertheaterpreis
Technische Daten
Uraufführung 12.12.2011 im Dschungel Wien
Regie Michael Alexander Pöllmann
Personenzahl 2 Damen/Herren
Altersempfehlung ab 3 Jahren
Rechte henschel SCHAUSPIEL
Theaterverlag Berlin GmbH
Alte Jakobstraße 85/86
10179 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 / (0)30 / 443 188 88
Fax.: +49 / (0)30 / 443 188 77

Mail Symbol verlag@henschel-schauspiel.de