Neue Theaterstücke des Kinder- und Jugendtheaters

„Pünktchen trifft Anton“ nach Erich Kästner von Volker Ludwig

© davidbaltzer/bildbuehne.de„Pünktchen trifft Anton“ © davidbaltzer/bildbuehne.de

Geboren 1937 als Eckart Hachfeld. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin und München. Seit 1962 arbeitet Volker Ludwig als Dramatiker, Songtexter und Autor für Kabarett und Fernsehen. 1965 gründete er das Reichskabarett Berlin und 1966 das Theater für Kinder im Reichskabarett, das seit 1972 GRIPS Theater heißt. Bis heute hat Ludwig über 30 Stücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben. Seit 1979 ist er PEN Mitglied und erhielt diverse Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Kulturpreis der Stiftung Kulturförderung, den Mühlheimer Dramatikerpreis, die Carl-von-Ossietzky-Medaille, den ASSITEJ International Ehrenpräsidentenpreis sowie das Bundesverdienstkreuz. 2011 legt er die Künstlerische Leitung des GRIPS Theaters in die Hände seines Nachfolgers Stefan Fischer-Fels. Seitdem steht Ludwig dem Haus als Geschäftsführer und Autor zur Verfügung.

In Berlin geschehen erstaunliche Dinge: Ein reiches Mädchen bettelt am Bahnhof Friedrichstraße – und ein armer Junge bringt einen Verbrecher zu Fall. Volker Ludwigs Neufassung von Kästners Klassiker über eine wunderbare Kinderfreundschaft spielt hier und heute, zwischen Wohlstandsverwahrlosung und Armut, mitten unter uns...

1931 schrieb Erich Kästner mit „Pünktchen und Anton“ während der Weltwirtschaftskrise einen der ersten realistischen Großstadt-Romane für Kinder. Zwei seelisch unbehauste Kinder stürzen sich – unbemerkt von ihren ahnungslosen Eltern – kopfüber in die Abenteuer der großen Stadt Berlin. In der Version von Volker Ludwig erscheint diese Geschichte aktueller denn je. Es geht um die Frage der Gerechtigkeit aus der Sicht von Kindern, in einer Welt, in der die Schere zwischen Arm und Reich immer eklatanter auseinandergeht.
(Verlag für Kindertheater)


Auszeichnungen
2013 im Stückepool des niederländisch-deutschen Jugenddramatikerpreises Kaas & Kappes mit „Pünktchen trifft Anton“
Technische Daten
Uraufführung 26.11.2011 GRIPS Theater Berlin
Regie Frank Panhans
Personenzahl 5 Damen, 6 Herren
Altersempfehlung ab 8 Jahren
Rechte Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH
Max-Brauer-Allee 34
22765 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49 / (0)40 / 607 909 916
Fax.: +49 / (0)40 / 607 909 616

Mail Symbol v.dosch@vgo-kindertheater.de
www.kindertheater.de