Festival in Deutschland

After the Fall – Terminübersicht des Festivals

Christian Wolter Autobahn A 20, vorläufiges Ende Kreuz Hamberge bei Lübeck 2005
Samstag, 31.10.2009
Dresden
18.30 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus Mitte
Vortrag Kunst und Revolution von Dr. h. c. Friedrich Dieckmann, Autor
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 3
Vorstellung Gegenmittel (Antidot)
20.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 2
Uraufführung Für alle reicht es nicht
 
Sonntag, 01.11.2009
Dresden
11.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus Mitte
Vortrag Die Neuen Mauern. Soziale Spaltungen in Europa nach 1989 von Prof. Dr. Heinz Bude, Soziologe
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 3
Vorstellung Gegenmittel (Antidot)
Mülheim an der Ruhr
19.30 Uhr Ringlokschuppen
Vorstellung Die Geschichte der Zukunft (Fremtidens Historie)
 
Montag, 02.11.2009
Dresden
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus Mitte
Vortrag Übergang/PRZEJ?CIE von Andrzej Stasiuk, Schriftsteller (Polnisch mit deutscher Simultanübersetzung)
20.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 2
Vorstellung Warten auf den Türken (Czekając na Turka)
 
Dienstag, 03.11.2009
Mülheim an der Ruhr
18.30 Uhr Theater an der Ruhr
Vortrag After the Fall - Anspruch und Realität von Dr. Sabine Bergmann-Pohl, Politikerin und Medizinerin
19.30 Uhr Theater an der Ruhr
Vorstellung Für alle reicht es nicht
 
Mittwoch, 04.11.2009
Dresden
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus Mitte
Vortrag Verschlafene Augenblicke – Wie man eine Revolution erzählt von Dr. Jens Bisky, Schriftsteller und Journalist
20.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 1
Vorstellung Die Geschichte der Zukunft (Fremtidens Historie)
Mülheim an der Ruhr
18.30 Uhr Ringlokschuppen
Vortrag Arbeit, Markt, Gesellschaft – die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts von Prof. Dr. Klaus Dörre, Soziologe
19.30 Uhr Ringlokschuppen
Vorstellung Gegenmittel (Antidot)
 
Donnerstag, 05.11.2009
Dresden
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 3
Vorstellung Wennmädchentötenkönnten (Omflickorkundedöda)
Mülheim an der Ruhr
18.30 Uhr Theater an der Ruhr
Vortrag Deutschlands dritte Hälfte. Die Migranten nach dem Mauerfall von Hilal Sezgin, Schriftstellerin und Journalistin
19.30 Uhr Theater an der Ruhr
Vorstellung Warten auf den Türken (Czekając na Turka)
 
Freitag, 06.11.2009
Dresden
18.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 3
Filmvorführung Turneja (Die Tournee, 2008) von Goran Marković (Original mit englischen Untertiteln).
Mülheim an der Ruhr
18.30 Uhr Stadthalle
Vortrag 18/1989: Das Wendeabitur von Patrick Hofmann, Schriftsteller und Philosoph
19.30 Uhr Stadthalle
Vorstellung Die Mauer (Zidul)
 
Sonntag, 08.11.2009
Dresden
11.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus Mitte
DER FOLGENDE VORTRAG MUSSTE ABGESAGT WERDEN:
Der Fall des Eisernen Vorhangs und die Entwicklungsländer: Die „Dritte Welt“ seit dem Wegfall der „Ersten“ und „Zweiten“
19.00 Uhr Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus 1
Vorstellung Die Mauer (Zidul)
Mülheim an der Ruhr
19.30 Uhr Ringlokschuppen
Vorstellung Wennmädchentötenkönnten (Omflickorkundedöda)