Internationales Forum beim Theatertreffen 2017

Internationales Forum beim Theatertreffen 2017

Das Internationale Forum ist ein zweiwöchiges Stipendienprogramm des Theatertreffens der Berliner Festspiele, mit dem Künstlerinnen und Künstler des Theaters aus allen Teilen der Welt gefördert werden. Als kreatives Experimentierfeld und utopischer Denkraum stiftet es einen performativen und diskursiven Austausch im internationalen Kontext und ist darum bemüht, hybride Räume zu öffnen, in denen sich Grenzen zwischen darstellender und bildender Kunst sowie der Wissenschaft verflüssigen. Die Beschäftigung mit Formen internationaler Kollabortion ist prägend für die Zusammenkunft der Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Theatermacherinnen und Theatermacher bis 35 Jahre können sich bis zum 15.12.2016 um ein Stipendium bewerben.


Informationen:
Berliner Festspiele – Theatertreffen – Internationales Forum
Kontakt: Daniel Richter
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Deutschland
internationales-forum@berlinerfestspiele.de
www.berlinerfestspiele.de/forum
www.berlinerfestspiele.de
Tel. +49 (0)30 25 489-128
Fax +49 (0)30 25 489-245

oder

Goethe-Institut Zentrale
Bereich Theater und Tanz
Thomas Stumpp
Dachauer Str. 122
80637 München
Tel. +49 89 15921-342
Mail Symbolstumpp@goethe.de
www.goethe.de/theater


Das Internationale Forum ist ein Projekt des Theatertreffens, Geschäftsbereich Berliner Festspiele / Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH. Es findet in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia statt. Das Internationale Forum wird unterstützt durch den Deutschen Bühnenverein und dessen Landesverband Baden-Württemberg. Weitere Förderer sind das Bundeskanzleramt Österreich, die Kultusministerien der deutschen Bundesländer, das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.