Maren Strack

 
© H. Tanahashi

Maren Strack ist Bildhauerin, Choreografin, Tänzerin und Musikerin. Sie studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München. Gleichzeitig lernte sie Flamenco bei Gonzales Reyes und war langjähriges Mitglied seiner Kompanie. Während des Studiums begann sie im Beziehungsfeld von Bildhauerei und Bewegung/Tanz zu arbeiten und entwickelte kinetische Installationen und Performances. 1995 erhielt sie das Förderstipendium für Theater/Tanz der Stadt München für ihre erste abendfüllende Performance. Seither entstanden hauptsächlich Soli und Installationen, die sie international gezeigt hat und für die sie mehrere Preise erhielt, unter anderem den Sonderpreis beim Wettbewerb „Das beste deutsche Tanzsolo“ sowie den Autorenpreis des Jungen Theaters Bremen.

Kontakt Maren Strack


Videoclip

Ausschnitt aus: "6 feet deeper"
56 KB
256 KB/DSL

Videos weiterer Choreografen finden Sie unter Tanzvideos.