E

Dieses Glossar erklärt häufig wiederkehrende Terminologie rund um die Thematik von Sprache und Integration. Es soll Ihnen helfen, sich in dem auf den ersten Blick vielleicht unübersichtlich erscheinenden Dickicht von Bezeichnungen und Begriffen zu orientieren.
Glossar

Europäischer Integrationsfonds

Zu den grundlegenden Zielen der Europäischen Union gehört die Integration von Nicht-EU-Bürgern, sog. Drittstaatsangehörigen, in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Zu diesem Zweck hat der Rat der Europäischen Union für den Zeitraum 2007 bis 2013 den mit insgesamt 285 Millionen Euro ausgestatteten Europäischen Integrationsfonds (EIF) ins Leben gerufen. Drittstaatsangehörige, die sich rechtmäßig in der EU aufhalten, sollten, so begründet der Rat u.a. seine Entscheidung, vergleichbare Rechte und Pflichten wie Bürger der EU haben und vor Rassismus und Fremdenfeindlichkeit geschützt werden.

Der EIF fördert Integrationsprojekte, die wirtschaftliche, soziale, kulturelle ebenso wie religiöse, sprachliche und ethnische Ziele verfolgen. Er unterstützt mehrere Projekte des Goethe-Instituts, derzeit u.a. den Aufbau einer interaktiven Internet-Plattform für Zuwandernde.



zurück
Links zum Thema

goethe.de/einfachhoeren

Lustige Geschichten von Pferden, Hexen und Fußballern – auf Arabisch vorgelesen und als Podcast zum Herunterladen und überall anhören!

goethe.de/wohin

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

goethe.de/willkommen

Deutschlernen für Flüchtlinge

Ankommen-App

Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

Mein Weg nach Deutschland

Videos und Sprachübungen für Deutschlerner