F

Dieses Glossar erklärt häufig wiederkehrende Terminologie rund um die Thematik von Sprache und Integration. Es soll Ihnen helfen, sich in dem auf den ersten Blick vielleicht unübersichtlich erscheinenden Dickicht von Bezeichnungen und Begriffen zu orientieren.


Frauen-Integrationskurs

Wie beim allgemeinen Integrationskurs ist auch bei den Frauenintegrationskursen das Hauptziel, die Teilnehmerinnen sprachlich auf den deutschen (Lebens-)Alltag vorzubereiten. Die Kurse sind auf 900 (maximal 1200) Unterrichtsstunden plus Orientierungskurs (45 UE) angelegt. Ein zusätzlicher Fokus liegt auf spezifischen Themen, wie Erziehung, Sprachförderung und Ausbildung der Kinder, Krankheit und Arztbesuch, Fragen des Lebensmitteleinkaufs und -konsums oder der Rolle der Frau in der deutschen Gesellschaft. Praxisnähe, Anschaulichkeit und Projektunterricht sowie Exkursionen werden besonders betont. Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten.

Der Anteil der Frauen- bzw. Elternintegrationskurse an allen Integrationskursen beträgt etwa 12,2% (Stand: 02.01.2012).



zurück
Links zum Thema



Sprache und Integration

Themenmappe, die das Engagement des Goethe-Instituts im Bereich „Sprache und Integration“ vorstellt (PDF, ca. 2 MB)

Deutsch für den Beruf

© Colourbox.de
Hinweise auf Lernmaterial und Lehrbücher aus verschiedenen Fachgebieten sowie Informationen zu Methodik und Didaktik

 

 

Fikrun wa Fann

Themenheft „Migration“ der Kulturzeitschrift für den Dialog mit der islamischen Welt