S

Dieses Glossar erklärt häufig wiederkehrende Terminologie rund um die Thematik von Sprache und Integration. Es soll Ihnen helfen, sich in dem auf den ersten Blick vielleicht unübersichtlich erscheinenden Dickicht von Bezeichnungen und Begriffen zu orientieren.
Glossar

Kulturschock

Der Begriff Kulturschock bezeichnet das Gefühl von Verunsicherung, Hilflosigkeit und Frustration, das Menschen in der Begegnung mit einer anderen Kultur – vor allem bei Migration in ein fremdes Land – erleben. Der Begriff wird auch im Hinblick auf den gesamten Prozess, den ein Mensch im Zusammenhang mit der Erfassung und Verarbeitung fremder Verhaltensregeln durchläuft, benutzt.

Als Alternative zum Begriff „Kulturschock“ existiert das Konzept vom „Kulturstress“ (acculturative stress), das möglicherweise im Zusammenhang mit Migration noch besser greift. Es drückt aus, dass das Gefühl der Fremdheit ein langandauerndes sein kann und dass der Stress, den das Leben in einem neuen Land verursacht, sich in gravierenden sozialen und psychosomatischen Schwierigkeiten ausdrücken kann.

Das beste Gegenmittel sowohl gegen Kulturschock als auch Kulturstress ist eine Gesellschaft, in der ethnische Vielfalt Förderung und Wertschätzung erfährt (s. Diversität).



zurück

goethe.de/einfachhoeren

Lustige Geschichten von Pferden, Hexen und Fußballern – auf Arabisch vorgelesen und als Podcast zum Herunterladen und überall anhören!

goethe.de/wohin

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

goethe.de/willkommen

Deutschlernen für Flüchtlinge

Ankommen-App

Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

Mein Weg nach Deutschland

Videos und Sprachübungen für Deutschlerner