Fragen zum Ehegattennachzug

1. Wie kann ich einfache Deutschkenntnisse nachweisen?

© Goethe-Institut
© Goethe-Institut
Die deutschen Auslandsvertretungen und Ausländerbehörden erkennen das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 als Nachweis von einfachen Deutschkenntnissen an. Das ist die leichteste Prüfung, die das Goethe-Institut anbietet. Auch alle höherwertigen Zertifikate des Goethe-Instituts werden anerkannt.
    © Colourbox

    2. Was heißt „einfache Deutschkenntnisse“? Was muss ich können?

    Ich kann kurze, ganz einfache Fragen, Anweisungen und Mitteilungen verstehen und darauf reagieren, wenn die Gesprächs- partnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen.Mehr ...

    3. Gibt es Ausnahmen, in denen ich keine Sprachkenntnisse nachweisen muss?

    © Colourbox
    © Colourbox
    Über mögliche Ausnahmeregelungen oder über das Verfahren in Ihrem individuellen Fall erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Land.
    Deutsche Auslandsvertretungen

      4. Wo kann ich die Prüfung ablegen?

      © Goethe-Institut Berlin
      © Goethe-Institut Berlin
      Sie können die Prüfung an einem Goethe-Institut oder bei einem unserer Prüfungs- partner in Deutschland oder in einem anderen Land ablegen. Wenn Sie nicht in Deutschland leben und Ihre Prüfung in Deutschland machen möchten, brauchen Sie ein Visum zur Einreise nach Deutschland.
      Prüfungsorte

        6. Kann die Kurs- oder die Prüfungsgebühr auf ein deutsches Konto gezahlt werden?

        © Colourbox
        © Colourbox
        Einige Goethe-Institute haben ein deutsches Bankkonto eingerichtet, auf das Sie die Kurs- oder die Prüfungsgebühren überweisen können. Bitte erkundigen Sie sich bei dem Goethe-Institut Ihrer Wahl nach den Zahlungsmodalitäten.
        Prüfungsorte

          7. Wie lange dauert die Prüfungsvorbereitung?

          © Colourbox
          © Colourbox
          Für das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 werden durchschnittlich 160 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten benötigt. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen und Lernvoraussetzungen kann die Vorbereitungsdauer kürzer oder länger dauern.
            © Goethe-Institut

            9. Wie kann ich den Sprachnachweis erbringen, wenn kein Goethe-Institut in der Nähe ist?

            Sie können sich bei einem anderen Sprachkursanbieter, mit einer privaten Lehrkraft oder im Selbststudium auf das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 vorbereiten.Mehr ...
            © Goethe-Institut

            10. Wie sieht die Prüfung aus?

            Die Prüfung zum Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 hat zwei Teile: Einen schriftlichen Teil von 65 Minuten Dauer und einen mündlichen Teil von 15 Minuten Dauer.Mehr ...
            © Goethe-Institut

            11. Welche Materialien zur Prüfungsvorbereitung gibt es?

            Wir stellen Ihnen kostenlose Übungen online zur Verfügung. Die Übungen zum Hörverstehen können Sie direkt am Computer anhören oder herunterladen.Mehr ...

            12. Kann ich die Prüfung auch nur mündlich ablegen?

            © Colourbox
            © Colourbox
            Nein. Die Prüfung besteht aus einem mündlichen Teil und einem schriftlichen Teil. Beide Teile müssen bestanden werden. Deshalb müssen Sie die lateinische Schrift beherrschen. Es genügt auch nicht, wenn Sie eine andere Schrift beherrschen, zum Beispiel Arabisch oder Kyrillisch.

              13. Kann ich die Prüfung auch ablegen, wenn ich die lateinische Schrift nicht beherrsche?

              © Colourbox
              © Colourbox
              Nein. Für die schriftliche Prüfung müssen Sie die lateinische Schrift beherrschen. Es genügt nicht, wenn Sie eine andere Schrift beherrschen, zum Beispiel Arabisch oder Kyrillisch.

                14. Ist das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 in bestimmten Ländern schwieriger oder leichter als in anderen Ländern?

                © Colourbox
                © Colourbox
                Nein. Die Prüfungsaufgaben werden von der Zentrale des Goethe-Instituts in München erstellt und weltweit eingesetzt, das heißt, es gelten überall die gleichen Bedingungen. Die Prüfungsmaterialien werden vor ihrem Einsatz unter Prüfungsbedingungen erprobt.
                  © Goethe-Institut Rabat

                  15. Kann ich die Prüfungsunterlagen nach der Prüfung einsehen?

                  Ja. Sie haben das Recht, Ihre Prüfungsunterlagen nach der Prüfung noch einmal einzusehen. Dazu müssen Sie einen Antrag an Ihrem Prüfungsort stellen.Mehr ...
                  © Colourbox

                  16. Wie lange dauert es nach der Prüfung, bis ich mein Visum bekomme?

                  Wir führen die Bewertung und Zertifikatsausstellung so schnell wie möglich durch. Ihr Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 müssen Sie bitte zusammen mit den weiteren für den Visumsantrag erforderlichen Unterlagen Ihrer zuständigen deutschen Auslandsvertretung vorlegen.Mehr ...

                  Prüfungen des Goethe-Instituts

                  Ausführliche Prüfungs-beschreibungen

                  Fernunterricht

                  Fernlernkurse mit professio- nellen Tutoren

                  Migration und Integration

                  Migration verändert Kulturen. Das Goethe-Institut reflektiert diese Entwicklungen in Deutschland und weltweit und engagiert sich bei der sprachlichen Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern.