Schließen

Datenschutzerklärung des Goethe-Instituts e.V. zur App „Lern Deutsch“

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (kurz: „Daten“), soweit diese im Rahmen Ihrer Verwendung der hiesigen App „Lern Deutsch“ erfolgt.

2. Verantwortliche Stelle, Diensteanbieter und Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze sowie Diensteanbieter im Sinne des TMG ist das Goethe-Institut e.V. mit Sitz in München (Dachauer Str. 122, 80637 München). Soweit Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz haben, wenden Sie sich insbesondere bitte an folgende Stelle: Goethe Institut e.V., Zentrale - Bereich Internet, internet@goethe.de.

3. Welche Ihrer Daten verwenden wir wozu?

a. Die Anmeldung in der App:
Um die App zu nutzen, müssen Sie sich in der App zu Beginn anmelden und so einen Spiele-Account bei uns anlegen. Diesen speichern wir auf unseren Server, um Sie authentifizieren zu können. Die Anmeldung kann nach Ihrer Wahl über Ihre Goethe-ID oder über Ihren Facebook Account erfolgen. Über Ihren Spiele-Account werden Ihre Spielstände und Einstellungen gespeichert und Sie können ein Spiel jederzeit an der Stelle und mit den Einstellungen fortsetzen, an der Sie ein Spiel beendet haben.

Anmeldung über Ihre Goethe-ID:
Für den Fall, dass Sie eine Anmeldung über Ihre Goethe-ID wünschen, verbindet sich die App mit unserem Goethe-Server und frägt dort zur Anmeldung und Authentifizierung folgende Daten ab, die aber nicht auf Ihrem Gerät, sondern nur auf unseren Server gespeichert werden: - Email-Adresse (als eindeutige Kennung sowie für den Erhalt von Spielanfragen erforderlich; wird für das Versenden von Spielnachrichten verwendet; ist zu keiner Zeit für andere Spieler sichtbar) - Passwort (als persönliche Zugangskontrolle erforderlich; wird ausschließlich für die Anmeldung verwendet und ist für niemanden als den Spieler selbst einsehbar; wird ausschließlich verschlüsselt verarbeitet) - Nickname (als eindeutige Kennung für die Bezeichnung der eigenen Spielfigur (Avatar) erforderlich; wird auf der eigenen Spielerkarte sowie bei Multiplayer Minispielen angezeigt und ist für andere Spieler sichtbar) - Herkunftsland (wird auf der eigenen Spielerkarte angezeigt und ist für andere Spieler sichtbar) - Supportsprache (beeinflusst die Sprache des Spiels, in der Erklärungen und nicht lernbezogene Texte angezeigt werden; Einstellung ist für andere Spieler nicht sichtbar) - Profilbild (kann optional hochgeladen oder aus Facebook übernommen werden; wird auf der eigenen Spielerkarte sowie in den Multiplayer Minispielen angezeigt und ist für andere Spieler sichtbar) Falls Sie noch keine Goethe-ID haben, können Sie diese über unseren Internetauftritt jederzeit beantragen oder direkt im Spiel erstellen. Für die Erstellung gelten die diesbezüglichen Datenschutzbestimmungen, die Sie im Rahmen der Erstellung einsehen können.

Anmeldung über Ihren Facebook Account:
In diesem Falle fragt Facebook zur Authentifizierung von Ihnen Ihre bei Facebook hinterlegte Emailadresse sowie Ihr Facebook Passwort ab. Bei erfolgreicher Anmeldung erhält die App aus Ihrem Facebook Account folgende Daten: - UserID (Facebook Identifikation Nummer eines Benutzers; wird für die Zuordnung der von Facebook abgefragten Daten zu einem Spiele-Account in der App benötigt) - AccessToken (ein von Facebook nach jeder erfolgreichen Authentifizierung neu generierter temporärer Zugangscode, der für die Kommunikation zwischen Facebook und der App benötigt wird; wird nur temporär für eine Session gespeichert) - Picture (also Ihr Facebook Profilbild; dieses wird auf der Spielerkarte des Spielers angezeigt; ist für andere Spieler sichtbar)

b. Facebook Profil im Spiel
Nach der Anmeldung steht Ihnen die Option zur Verfügung, Ihre persönliche Facebook URL im Spiel zu hinterlegen. Damit wird anderen Spielern ermöglicht, Ihre öffentliche Facebook Seite in einem Webbrowser außerhalb des Spiels aufzurufen. Unser Spiel bietet keine Einstellmöglichkeiten, welcher Ihrer Daten auf Ihren öffentlichen Facebook-Profil insofern sichtbar sind, vielmehr richtet sich dies alleine nach den von Ihnen bei Facebook vorgenommenen Einstellungen. Bitte wählen Sie diese Option im Spiel also nur aus, wenn Sie diese Sichtbarkeit haben wollen und bei Facebook die Sichtbarkeit so eingestellt haben, wie Sie dies wünschen.

c. Daten während des Spiels
Im Rahmen der Nutzung der App fallen weitere personenbezogene Daten von Ihnen an. Diese werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen die verschiedenen Funktionalitäten der App bereitzustellen, nicht zu darüber hinaus gehenden Zwecken. Es handelt sich um folgende Daten, unabhängig ob Sie die App im Single-Player oder Multi-Player-Modus verwenden: - Allgemeine Informationen über die Nutzung des Spiels (unabhängig vom Spielinhalt). Darin enthalten sind u.a. Informationen über die Anzahl der Spielsessions, deren Dauer, die gesamte Spielzeit, etc - Daten im Spielkontext, nämlich den Punktestand zur Anzeige der Platzierung auf der Highscore-List (auch für andere Spieler sichtbar), den Rang (Darstellung auf der Spielerkarte und in Multiplayer Minispielen), alle zum Spiele-Account gespeicherten Daten (wie die eingestellte Hilfesprache, Audioeinstellungen, Freundesliste, etc.), den Spielestand und das Benutzerverhalten (alle Daten, die das Verhalten des Benutzers in Hinblick auf die Nutzung einzelner Features beschreibt, wie z.B. das Verwenden der Share Funktion, Eintragen des eigenen öffentlichen Facebook Links, etc.)).

4. App Berechtigungen

Folgende Berechtigungen benötigt die App auf Ihrem Gerät. Ohne Gewährung dieser Rechte kann die App leider aus technischen Gründen nicht genutzt werden. Soweit seitens der Handy- oder Betriebssystemhersteller (Apple, Google, Microsoft, etc.) die Berechtigungen so programmiert sind, dass von einer Berechtigung mehrere Teil-Berechtigungen umfasst sind, die sich nicht einzeln erteilen oder abfragen lassen, benötigen wir in solchen Fällen zwar die gesamte Berechtigung, beschränken uns aber bei der Nutzung auf den relevanten Teil einer solchen Berechtigung: Zugriff auf die Internetverbindung: Zur Anmeldung und Speicherung Ihres Spiele-Accounts und Spielestands auf unserem Server. Zugriff auf den Speicher: Um die App laufen lassen zu können. Zugriff auf die Bilder des Betriebssystems (nur iOS und Android): Für das Laden des Profilbildes.

5. Account- und Datenlöschung

Löschung Ihres kompletten Spiele-Accounts:
Sie können Ihren kompletten Spiele-Account löschen. Beantragen Sie die Löschung während der Phase des Beta-Testings bitte mit einer Email an lerndeutsch@goethe.de. Damit wird auch Ihre Anmeldung zur App komplett gelöscht, ebenso wie alle Ihre zur App gehörenden Daten. Ihre Goethe-ID bleibt davon unberührt und bestehen und kann von Ihnen gesondert gelöscht oder für unsere anderen Angebote genutzt werden. Haben Sie bei der Anmeldung Ihr Facebook-Konto verknüpft, so wird die von Ihnen dazu erteilte Berechtigung für die App wieder rückgängig gemacht. Eine Anmeldung in der App ist nach der Löschung nicht mehr möglich. Ein gelöschter Spiele-Account kann nicht wiederhergestellt werden, Sie können sich aber jederzeit neu anmelden.

Deinstallation der App:
Sie können auch nur die App deinstallieren, was Sie bitte über die entsprechende Funktion Ihres Geräts durchführen. In diesem Fall wird die App von Ihrem Gerät inklusive aller von der App auf Ihrem Gerät abgelegten Daten entfernt und gelöscht. Ihr Spiele-Account inklusive Spielstände etc. bleiben in diesem Fall erhalten, ebenso wie Ihre Goethe-ID und die Facebook Verknüpfung. Solange der Spiele-Account besteht, sind Sie in andere Spieleinstanzen sichtbar, jedoch als offline angezeigt.

6. Analyse zur Verbesserung der App

Wir möchten unsere App bestmöglich ausgestalten und stets optimieren. Wir setzen zur Analyse das Produkt „Google Analytics“ von Google, Inc. („Google“) in einer speziellen Fassung für Apps ein. Google Analytics verwendet Textdateien innerhalb der App, in die es seine Daten schreibt und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die insofern erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der von uns vorgenommenen Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag von uns benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als App Anbieter zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Gerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Daten in den Textdateien und damit das Tracking zu Analysezwecken wie folgt verhindern: Im Einstellungsmenü der App finden Sie eine Checkbox „Tracking…“. Wenn Sie diese Checkbox deaktivieren, werden keine Trackingdaten mehr aus dem Spiel übertragen und gespeichert. Etwaige bereits vorhandene Trackingdaten bleiben bestehen, sind jedoch anonymisiert und nicht einem einzelnen Benutzer zuordenbar.

7. Einbeziehung Dritter

Zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken kann es sein, dass wir Ihre Daten an technische Dienstleister, die uns unterstützen (z.B. App-Entwickler, Hosting, etc.), weitergeben. Solche Dienstleister haben wir sorgfältig ausgewählt und gemäß den gesetzlichen Vorgaben beauftragt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt im Übrigen nicht, soweit uns dies nicht gesetzlich erlaubt ist oder wir dazu rechtlich verpflichtet sind. 8. Datensicherheit Soweit sich die App mit unseren Servern verbindet, erfolgt dies auf verschlüsselter Basis per SSL.. Ihre Anmeldedaten werden aus Sicherheitsgründen weder auf Ihrem Gerät noch den Spieleserver gespeichert, sondern jeweils über die Goethe-ID oder – soweit von Ihnen gewünscht – von Facebook über die Facebook-Verknüpfung. Bitte beachten Sie, dass bei Daten, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind, dennoch ein Missbrauch durch Dritte, z.B. bei Diebstahl Ihres Mobiltelefons, nicht vollständig ausgeschlossen werden kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihr Gerät entsprechend sorgfältig abzusichern, z.B. mit einer Code-Sperre.


November 2014
Goethe-Institut e.V.