Goethe aktuell

Generalsekretär Knopp im Interview: „Wir brauchen vor allem eines: Kreativität“

ZKM | Institut für Bildmedien, Foto: ONUKCopyright: ZKM | Institut für Bildmedien, Foto: ONUK
Amazonasoper: Multi-Touch-Tisch aus der Entwicklungsphase (Copyright: ZKM | Institut für Bildmedien, Foto: ONUK)

13. Dezember 2010

Amazonasoper, Promised City, Deutschlandjahr in China – für das Goethe-Institut geht ein Jahr herausragender Projekte zuende. Und 2011? Generalsekretär Hans-Georg Knopp blickt zuversichtlich in die Zukunft. Zunächst mal, so verrät er im Interview, gebe es Grund, kräftig zu feiern.

Hans-Georg Knopp im Interview

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

-ce/db-

    Goethe aktuell:

    Über den RSS-Feed
    können Sie sich über Neuigkeiten aus der Welt des Goethe-Instituts auf dem Laufenden halten.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Twitter

    Aktuelles aus den Goethe-Instituten