Goethe aktuell

Unter Breschnew: Als die Gedanken laufen lernten

Fonds FraceCopyright: Fonds France
Erste Formen der Auflehnung: Rockkonzert in der Sowjetunion (Foto: Fonds France)

21. Januar 2011

Im Nachhinein erscheint es unausweichlich – die Sowjetunion musste kollabieren. Doch wie fing das Ende an? Wie bahnte sich in Breschnews Reich langsam die geistige Freiheit ihren Weg? Eine bemerkenswerte Serie zeichnet nun den Verfall nach: von den ersten Rissen im System bis zum Zusammenbruch.

Das multimediale Dokumentationsprojekt von Andrei Nekrasov, György Dalos und Jean-François Colosimo wurde vom Goethe-Institut unterstützt. Im Zentrum des Projekts steht die sechsteilige Filmreihe Lebt wohl, Genossen!, deren erster Teil Machtrausch am Dienstag, 24. Januar, um 21.45 Uhr auf Arte ausgestrahlt wird. In ihm geht es um die Jahre 1975 bis 1979.

Links zum Thema

Goethe aktuell:

Über den RSS-Feed
können Sie sich über Neuigkeiten aus der Welt des Goethe-Instituts auf dem Laufenden halten.

Jahrbuch-App 2013

Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

Goethe-Institut.
Reportagen Bilder Gespräche

Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

Twitter

Aktuelles aus den Goethe-Instituten