Goethe aktuell

Neuseeland: Wie schreibt es sich am anderen Ende der Welt?

Henry Mex

12. Mai 2012

Neuseeland ist weit weg. Sehr weit weg. Damit sie uns das Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse ein wenig näher bringt, haben wir eine Berliner Schriftstellerin auf den weiten Weg geschickt. Fünf Wochen lang reiste sie durch das „Land der langen weißen Wolke“ – im Wohnmobil.


Copyright: Henry Mex
Mit der Fähre nach Wellington (Foto: Henry Mex)
Links zum Thema

Goethe aktuell:

Über den RSS-Feed
können Sie sich über Neuigkeiten aus der Welt des Goethe-Instituts auf dem Laufenden halten.

Jahrbuch-App 2013

Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

Goethe-Institut.
Reportagen Bilder Gespräche

Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

Twitter

Aktuelles aus den Goethe-Instituten