Goethe-Szenen

Ivan VodopyanovCopyright: Ivan Vodopyanov
Copyright: Ivan Vodopyanov

8. Januar 2013

Spiel mit Grenzen

Moskau, im Theater Zentrum für Dramatik und Regie. Auf der Bühne stehen Schauspieler und Tänzer aus Russland – Menschen mit und ohne Behinderungen. Acht Monate haben sie mit dem Berliner Regisseur Gerd Hartmann und seinem Moskauer Kollegen Andrej Afonin am Stück „Entfernte Nähe“ gearbeitet. Es geht auf Gedichte, Geschichten und Selbstbeschreibungen russischer Gegenwartsautoren zurück, die geistig oder körperlich gehandicapt sind. Das Ergebnis? Ein spannendes, besonderes, berührendes Kunstwerk, sagt Hartmann. „Dazu ist Theater schließlich da.“

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts