Goethe-Szenen

Copyright: Ion Grigorescu
Copyright: Ion Grigorescu

1. September 2009
Einer unter allen

Hier stehe ich und kann nicht anders: Was der sozialistische Literat Georgi Walentinowitsch Plechanow als die „entscheidende Rolle des Individuums in der Geschichte“ ausmachte, wusste vor ihm schon Martin Luther. Trotz des Verschwindens des Körpers in der großen Menschenmasse ist es stets auch der Einzelne, der den Gang der Historie bestimmt. Der junge Demonstrant im Bukarest der Siebziger scheint aus dem Off den Ruf Bob Dylans zu vernehmen: „The times, they are a-changing“ – so schepperte es vielleicht aus dem Lautsprecher, würde nicht der Eiserne Vorhang die Schallwellen der Protestkultur zurückwerfen. Mit präzisem Blick reflektiert der Künstler Ion Grigorescu in einer Ausstellung der New Yorker Galerie Ludlow38 des Goethe-Instituts die Zeitläufte in seiner rumänischen Heimat ebenso wie den eigenen Körper, Spiritualität und die Religion.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts