Goethe-Szenen

Mahmoud DabdoubCopyright: Mahmoud Dabdoub
Copyright: Mahmoud Dabdoub

25. November 2009
Adieu, mein Offizier

Es sind die schwarz-weißen Relikte einer verblichenen Zeit: die Bilder Mahmoud Dabdouds, die das Goethe-Institut derzeit in Ramallah präsentiert. Die Leidenschaft für die Fotografie führte den gebürtigen Libanesen in den Achtzigerjahren nach Leipzig, wo er schließlich an der Hochschule für Grafik und Buchkunst seine ganz besondere Perspektive auf den „kleinen Mann“ entwickelte. Die teils skurrile Attitüde der Kohlenträger, Lastwagenfahrer oder Straßenarbeiter der DDR wurde durch sein Objektiv liebevoll eingefangen und bewahrt für die Nachwelt. Feinsliebchen im Arm umweht auch die legeren Pioniere der Charme der Nostalgie.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts