Goethe-Szenen

Goethe-InstitutCopyright: Goethe-Institut
Copyright: Goethe-Institut

18. Dezember 2009
O Eichenbaum!

Blühende, wenn auch virtuelle Landschaften: In der Tradition der sozialen Plastik Joseph Beuys´ wird im Second Life dessen Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung (7000 Eichen) nachgestellt. Der Anarchist mit Filzhut brachte auf der documenta 7 (1982) mit einem Heer von Setzlingen und begleitenden Basaltstelen Kassels städtische Strukturen durcheinander. Während die Stelen Form und Masse beibehielten, entfaltete die Saat mittlerweile ihr stolzes Blätterdach. Im wirklich wahren Leben kostete der Baum damals noch 500 Mark. Auf dem Grundstück der Goethe-Insel liegt das Rohmaterial kostenlos zur freien Verfügung gestapelt: Jedermanns Avatar kann hier Künstler sein.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts