Goethe-Szenen

Goethe-Institut AnkaraCopyright: Goethe-Institut Ankara
Copyright: Goethe-Institut Ankara

16. Februar 2010
Auge um Auge

Für einen Moment die Augen schließen, wie in der U-Bahn, wenn sich die Pendler um 18 Uhr in die Wagons quetschen? Das geht hier, auf der Bühne des Festivals Almancı in Ankara, nicht. In der Performance Eye for Eye hat Nezaket Ekici, deutsch-türkische Künstlerin, einen Zuschauer auf die Bühne geholt, sich ihm gegenübergesetzt. Unausweichlich blicken sich die Fremden an. Auf einer Leinwand, die die Augen der beiden vergrößert, verfolgen die Zuschauer ihre Reaktionen: die Anspannung, die Konzentration, die Erleichterung, ein Lächeln. Für Almancı haben deutsch-türkische Künstler hier ihre Bilder, Choreographien und Theaterstücke präsentiert und sich von der Kulturszene in Ankara inspirieren lassen.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts