Goethe-Szenen

Martin LebiodaCopyright: Martin Lebioda
Copyright: Martin Lebioda

17 August 2010
Das Ausland in uns

Auf Reisen zu gehen bedeutet auch, sich selbst kennen zu lernen. Deshalb stellte der deutsche Künstler Martin Lebioda in diesem Sommer seine Arbeit in Ramallah und Ostjerusalem unter das Motto Inner Abroad. Das Goethe-Institut Ramallah, die Al Ma’mal Foundation for Contemporary Art und die Palestinian Art Academy haben dem 35-Jährigen den zweimonatigen Aufenthalt durch ein Stipendium ermöglicht. Dabei hatte er auch die Gelegenheit, sich mit jungen palästinensischen Künstlern auszutauschen. Die gemeinsamen Erfahrungen dokumentiert der Foto-Blog, in dem uns Lebioda gemeinsam mit ortsansässigen Künstlern einen Einblick in den Nahen Osten verschafft. Lebiodas Bilderserie „Layers I-IX“ etwa bringt das historische Gedächtnis einer Mauer zu Tag. Durch die Linse der Kamera versuchen die Fotografen zu zeigen, wie sich Erinnerung und Identität einer Gesellschaft künstlerisch sichtbar machen lassen.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts