Goethe-Szenen

Goethe-InstitutCopyright: Goethe-Institut
Copyright: Goethe-Institut

7. Oktober 2010
Legendäre Musik

Vietnam und Deutschland machen sich frisch ans Werk: Sie feiern das 35-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen mit musikalischer Innovation. Denn die vietnamesische Komponistin Tran Thi Kim Ngoc hatte ein besonderes Geschenk: Sie hat ihr neues Stück My Chau’s World speziell für die Kölner musikFabrik erarbeitet. Das deutsche Solisten-Ensemble und Kim Nogc haben das Stück zeitgenössischer Musik zusammen entwickelt und im Sommer im Opernhaus Hanoi uraufgeführt. My Chau’s World präsentiert eine alte vietnamesische Legende als modernes Musiktheater. Durch diese kulturelle Kooperation konnten sich die Künstler aus Deutschland und Vietnam gegenseitig kennen lernen und sich der Öffentlichkeit vorstellen. Das Werk ist im Auftrag des Goethe-Instituts Vietnam im Rahmen des Veranstaltungsjahres „Deutschland in Vietnam 2010“ entstanden, mit dem Deutschland und Vietnam ihre vielfältigen Beziehungen vorstellen. Aus diesem Anlass reist die deutsche Autorin Juli Zeh drei Wochen lang durch Vietnam und hält ihre Eindrücke und Begegnunen in einem Blog fest.

    Jahrbuch-App 2013

    Entdecken Sie die Arbeit des Goethe-Instituts weltweit und klicken Sie sich durch die Höhepunkte des Jahres 2013. Unsere Jahrbuch-App für iPads steht ab jetzt kostenlos zum Download im App Store bereit.

    Goethe-Institut.
    Reportagen Bilder Gespräche

    Das Magazin des Goethe-Instituts berichtet dreimal im Jahr über die Arbeit des Instituts.

    Veranstaltungskalender

    Übersicht aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des Goethe-Instituts