Freiwilligendienst

Freiwilligendienst an den Goethe-Instituten in Deutschland

© iStockphoto© iStockphotoDas Goethe-Institut hat den Auftrag, die deutsche Sprache zu fördern, die internationale kulturelle Zusammenarbeit zu pflegen und ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben zu vermitteln

Unsere Institute in Deutschland bieten Menschen aller Nationen und Altersgruppen vielfältige Sprachkurse und Seminare mit begleitenden landeskundlichen und kulturellen Programmen.

Dadurch stärken wir das kulturelle und gesellschaftliche Engagement, den internationalen Austausch, interkulturelle Kompetenzen und geben Orientierung für den Berufs- und Lebensweg junger Menschen.

Als Freiwillige/r unsterstützen Sie uns dabei an einem unserer Institute.

Ein Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für Jugendliche und Erwachsene unter fachlich-pädagogischer Beratung und Begleitung (inkl. Bildungs- und Urlaubstage). Für Taschengeld wird durch die Institute gesorgt, ebenso werden Unterkunft und Verpflegung bezuschusst.

Bild Unterricht Wir bieten umfassende Einblicke in das Arbeitsfeld Sprachkurs- und Kulturarbeit in Deutschland, internationale Kontakte durch die direkte Kundenbetreuung und Teamarbeit in der Verwaltung eines unserer Institute. Als Freiwillige/r werden Sie im kulturellen Bereich und in der Betreuung unserer internationalen Kunden mit ihren spezifischen Wünschen und Bedürfnissen mit eigenverantwortlichen Gestaltungsmöglichkeiten tätig.

Aufgabenprofil unserer Einsatzstellen

Mitarbeit und Betreuung des Kultur- und Freizeitprogramms für unsere Kurs- und Seminarteilnehmer/-innen, Deutsch-Sprachlernern aller Sprachniveaustufen:
  • Entwurf, Recherche und Koordination von Angeboten
  • Begleitung und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Kultur- und Freizeitprogramms
Kurs- und Seminarteilnehmerbetreuung / Information:
  • Beratung und Unterstützung in Fragen zu Unterkunft/ Wohnheimen bzw. Fragen zum Kultur- und Freizeitprogramm sowie Hilfestellung im Alltagsleben
  • Mitwirkung bei An- und Abreise der Kursteilnehmer/-innen
  • Begleitung und Unterstützung der Kursteilnehmern/-innen bei Behördengängen

Anforderung an Interessenten

  • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Kunden und Partnern
  • kulturelle Aufgeschlossenheit
  • Freude an abwechslungsreicher Tätigkeit und interkulturellen Erfahrungen
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit innerhalb der Regelarbeitszeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen erwünscht
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, AdressPlus)

Unsere Einsatzstellen

An folgenden Goethe-Instituten können Interessenten im Freiwilligendienst eingesetzt sein:

    Zertifikat „berufundfamilie"

    Goethe-Institut als familien-freundlicher Arbeitgeber

    Wir im Profil

    Schwerpunkt DaF

    Ihre Fragen - Unsere Antworten

    Häufige Fragen der Bewerber-
    innen und Bewerber