Förderer

Jutta Limbach

Das Goethe-Institut genießt seit über 60 Jahren im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf als Dialogpartner Deutschlands mit der Welt und unterstützt Projekte mit herausragendem Profil und hoher Wirkung in der Öffentlichkeit. Es verfügt über ein weltumspannendes Netzwerk und arbeitet eng und nachhaltig mit Bildungs- und Kulturinstitutionen zusammen.

Unsere internationale partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Einbindung unserer Institute in das kulturelle Leben des Gastlandes schaffen wirksame und glaubwürdige Verständigungsprozesse. Wir vermitteln mit unserer Arbeit ein aktuelles Deutschlandbild und damit verbunden eine realistische und differenzierte Wahrnehmung unseres Landes im Ausland. Dafür erhalten wir vom Auswärtigen Amt institutionelle Förderung, die wir durch eigene Einnahmen aus Sprachkursen ergänzen.

Die Entstehung von großen Projekten hängt heute mehr denn je von Menschen und Institutionen ab, die diese Arbeit unterstützen. Zusätzliche Mittel von Stiftungen und privaten Förderern bedeuten für unsere Arbeit, dass wir herausragende Projekte zur Förerdung der europäischen Integration und internationalen Verständigung realisieren und Verantwortung übernehmen können.

Sie können unsere Arbeit als Sponsor oder als Förderer unterstützen. Wenn Sie sich im Bildungsbereich zum Beispiel für die Förderung der deutschen Sprache engagieren wollen, indem Sie Fortbildungs- oder Austauschprojekte unterstützen, oder wenn Sie mit Programmen in Musik, Theater, darstellender Kunst das gegenseitige Kulturverständnis vertiefen wollen, dann sprechen Sie mit uns. Gemeinsam erreichen wir zahlreiche Menschen und schaffen Grundlagen für andauernde freundschaftliche Beziehungen.

    Goethe-Jahrbuch 2012/13

    Das Jahrbuch gibt einen Überblick über unsere weltweiten Aktivitäten