Bildung

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Institution JFF –Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Ort München
Themen Medienaneignung der heranwachsenden Generation
Ausrichtung empirische Sozialforschung
Gründung 1949

© JFF Das JFF –Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis befasst sich in Forschung und pädagogischer Praxis mit der Medienaneignung der heranwachsenden Generation. Ein Spezifikum des JFF ist die Verknüpfung von Forschung und Praxis: Die Ergebnisse der Forschung sind Grundlage für pädagogische Modelle in der Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aus der pädagogischen Praxis wiederum erhält der wissenschaftliche Bereich wichtige Impulse. Am Institut sind derzeit rund 30 Personen angestellt.
Links zum Thema

Dossier: Bildungskonzepte in Deutschland

Bildung in den Medien: Fluch oder Segen?, „Roberta“ – Mädchen erobern die Technikwelt, Mehr Lehrer mit internationaler Biografie gesucht!

Dossier: Forschung und Wissenschaften

EU-Forscher-
netzwerk, Forschungs-
fernsehen, Stammzellforschung, ...

Dossier: Hochschule und Studium

Deutsche Hochschulen auf iTunes, Wettbewerb exzellente Lehre, Exzellenzinitiative, ...

Kultur und Entwicklung

Informieren Sie sich über Programme des Goethe-Instituts, die die kulturelle Infrastruktur und berufliche Qualifizierung im Kultur-, Medien- und Bildungsbereich fördern.