Erinnerung

Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien

Institution Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien
Ort Erfurt
Themen Soziologie, Philosophie, Religions-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Geschichte
Ausrichtung historisch-vergleichender Forschungsansatz, interdisziplinäre und internationale Forschung
Gründung 1998

© Max-Weber-Kolleg Das Max-Weber-Kolleg ist eine fakultätsähnliche zentrale Einrichtung der Universität Erfurt für Forschung und Lehre. Es setzt sich zusammen aus einem Institute for Advanced Study und einem Graduiertenkolleg. Schwerpunkte sind Religion, Wissenschaft und Recht als Deutungs- und Steuerungsmächte, Wechselwirkungen zwischen Kulturen, gesellschaftlichen Ordnungen und Mentalitäten bei radikalem Wandel, normativen, insbesondere ethischen Fragen. Es funktioniert nach dem Fellow-Prinzip: International anerkannte Wissenschaftler/-innen aus verschiedenen Disziplinen werden auf Zeit zu wissenschaftlichen Mitgliedern. Das Max-Weber-Kolleg wird über Haushaltsmittel des Landes Thüringen und Drittmittel finanziert.
Links zum Thema