Gewalt

Institut für Entwicklung und Frieden (INEF)

Institution Institut für Entwicklung und Frieden (INEF)
Ort Duisburg
Themen Global Governance und Human Security, Gewaltkonflikte und Friedensstrategien, Entwicklung
Ausrichtung Grundlagenforschung, Politikberatung
Gründung 1990

© INEF Das Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) der Universität Duisburg-Essen (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften) bearbeitet Fragen an der Schnittstelle von Entwicklung und Frieden. Dabei verbindet das INEF Grundlagenforschung mit Anwendungsorientierung und Politikberatung.

Das INEF beschäftigt sich mit Global Governance, den Zusammenhängen zwischen Entwicklung und Frieden, Gewaltkonflikten, Strategien zur friedlichen Konfliktbearbeitung und Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik. Im Fokus stehen Krisenregionen und Entwicklungsgesellschaften – und dabei insbesondere die Rolle privater Akteure. Das Institut kooperiert eng mit der Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF) in Bonn und ist in ein internationales Forschungsnetzwerk eingebettet.
Links zum Thema