Medien

Hans-Bredow-Institut für Medienforschung in Hamburg

Copyright: Hans-Bredow-Institut
Institution Hans-Bredow-Institut für Medienforschung für Medienforschung in Hamburg
Ort Berlin
Themen Mediensystem und Politik, Medien- und Telekommunikationsrecht, Medienwirtschaft und Medienorganisation, Medienangebote und Medienkultur, Mediennutzung und Medienwirkung
Ausrichtung interdisziplinäre Medienforschung
Gründung 1950 (als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts)

© Hans-Bredow-Institut Das Hans-Bredow-Institut betreibt Medienforschung. Ziel ist es, den Einfluss der Medien auf Alltag, Politik, Wirtschaft und Kultur zu verstehen, Entwicklungen und Risiken abzuschätzen und Handlungsoptionen zu entwickeln. Das Institut arbeitet unabhängig und interdisziplinär. Die für das Institut grundlegenden kommunikations- und rechtswissenschaftlichen Perspektiven werden mit weiteren Ansätzen, etwa aus Ökonomie und Pädagogik, kombiniert. Eine derartige Medienforschung setzt Kooperation voraus. Mit Partnern in vielen Ländern werden international vergleichende Fragestellungen bearbeitet und ein steter Austausch gepflegt.
Links zum Thema