Stadtentwicklung

ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung

Institution ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung
Ort Dortmund, Büro in Aachen
Themen Landes- und Stadtentwicklung, Zukunft urbaner Räume
Ausrichtung empirische Grundlagenforschung, anwendungsorientierte Forschung, Beratung
Gründung 1973 als Landesinstitut, 2008 Neugründung als ILS GmbH, seit 2009 assoziiertes Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Copyright: ILSDas ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung ist ein exzellenzorientiertes außeruniversitäres raumwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es untersucht Urbanisierungsprozesse und erarbeitet Konzepte für eine zukunftsfähige Gestaltung urbaner Räume in interdisziplinärer und international vergleichender Perspektive.

Das ILS nimmt die wissenschaftlichen Kernkompetenzen der früheren Ressortforschungseinrichtung ILS Nordrhein-Westfalen. auf und entwickelt diese weiter. Es erarbeitet neues Wissen im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, organisiert Foren und Veranstaltungen, veröffentlicht die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien und arbeitet in wissenschaftlichen Gremien mit. Es versteht sich als Knotenpunkt vielfältiger Netzwerke im raum- und bauwissenschaftlichen Bereich in Nordrhein-Westfalen sowie auf Bundesebene und in Europa, insbesondere in Kooperation mit Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen.

Das ILS erhält eine Grundfinanzierung durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.
Links zum Thema