Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache

. Foto: ©Sonja Tobias

Das Goethe-Institut gibt Deutschunterricht im In- und Ausland. Dafür suchen wir qualifizierte Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache (DaF). 

Was sollten Sie als DaF-Lehrer mitbringen? 

Um als DaF-Lehrer für das Goethe-Institut zu arbeiten, benötigen Sie entweder ein abgeschlossenes Lehramtsstudium mit einer Lehrbefähigung für Sekundar stufe II, einen Bachelor-Abschluss in Deutsch als Fremdsprache (DaF) oder in Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Zudem setzen wir voraus, dass Sie Erfahrung im Unterrichten verschiedener Kursformate in international zusammengesetzten Erwachsenengruppen auf allen Niveaustufen haben.

Wie können Sie sich auf eine Stelle als DaF-Lehrer bewerben?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an die jeweiligen Goethe-Institute im Ausland. Beachten Sie bitte: Für eine Bewerbung in Australien und den USA benötigen Sie unbedingt eine Arbeitserlaubnis.

Hinweis: Unterrichten an einer Deutschen Schule im Ausland

Das Goethe-Institut vermittelt keine Lehrkräfte an Schulen im Ausland. Wenn Sie an einer Deutschen Schule im Ausland arbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA):

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen
Adenauerallee 99-103
53113 Bonn
Tel. +49 22899 358-74209
www.auslandsschulwesen.de