Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Neue Hörbücher
Akustische Geschenke

Hörbuchcover
© audiolino, Der Audio Verlag, Der Hörverlag, Oetinger Media GmbH

Durch endlose Teams- und Zoom-Konferenzen sowie Homeoffice-Sitzungen vor dem Bildschirm sind die Augen vieler Menschen gerade recht überbeansprucht. Deshalb kommen diese Hörbuchtipps vielleicht genau richtig – zu Weihnachten und darüber hinaus.

Von Marit Borcherding

In den dunklen und kalten Wintermonaten, in denen der Radius sich verengt und man sich zumeist in der warmen Stube aufhält, wächst sehr oft die Sehnsucht nach aufregender Ortsveränderung und schönen Erlebnissen in der Natur.

Unterwegs und draußen

Ein akustisches Gegenmittel gegen die Einschränkungen des Winters für Kinder ab 6 Jahren hält Deutschlands berühmtester Förster Peter Wohlleben bereit. Kommst du mit nach draußen? fragt Sprecher Stephan Benson in dem von Wohlleben verfassten Hörbuch und bietet eine Entdeckungsreise, die schon vor der eigenen Tür beginnt. Es geht um Mäuse und Maulwürfe, um Blumen im Asphalt und Gemüse im Garten. „Hintergrundgeräusche ahmen die städtische Atmosphäre nach und machen aus dem Gehörten ein spannendes Erlebnis.“ Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur kürte das Werk zum Hörbuch des Monats August 2021.

In diesem Hörbuch hört die Reise nicht schon am Gartentor oder an der Stadtgrenze auf: Ulf Stark sorgt in Die Ausreißer dafür, dass sich der im Krankenhaus liegende Großvater und sein Enkel zusammentun und einfach abhauen: auf eine Schäreninsel. Da hatte der Großvater, der bald sterben wird, einst mit der Großmutter schöne Tage und Stunden verlebt. Eine sentimental journey, vorgetragen aus der Sicht des Enkels Gottfried, dem Jens Wawrczeck seine Stimme leiht. Der Schauspieler und Synchronsprecher ist schon vielfach für seine Vorlesekunst ausgezeichnet worden. Und auch das Hörbuch (für Kinder ab 8 Jahren) über ein letztes Abenteuer und einen liebevollen Abschied errang einen Preis: Es stand auf Platz 1 der hr2-Kinder- und Jugendhörbücher des Monats Juni 2021.

Berlin

Wenn es eine Stadt in Deutschland gibt, die seit vielen Jahren ein Sehnsuchtsort für Menschen aus nah und fern ist, dann ist das die Hauptstadt Berlin. Und die bewegte Geschichte der Stadt führt ohnehin dazu, dass viele Autor*innen sie zum idealen Schauplatz ihrer Romane und Erzählungen werden lassen.

So auch Andreas Izquierdo, der in Revolution der Träume seine drei Hauptfiguren Carl, Isi und Artur nach Berlin ziehen lässt. Im November 1918 unmittelbar nach Ende des Ersten Weltkriegs geraten die drei Freunde dort in turbulente Verhältnisse – revolutionäre Aktionen, Schießereien und Aufruhr sind an der Tagesordnung. Aber es gibt auch die Traumfabrik UFA und damit verbundene Verheißungen für aufregende Karrieren bei dem damals gerade gegründeten Filmunternehmen. Wer sich für spannende historische Romane in vibrierend-lebendiger Kulisse interessiert, wird mit diesem von dem renommierten Schauspieler und Synchronsprecher Uve Teschner in voller Länge eingelesenem Hörbuch auf seine Kosten kommen.

Jenny Erpenbeck bemüht in Kairos den Zufall und lässt eine junge Frau, die neunzehnjährige Katharina, und Hans, einen verheirateten Mann Mitte 50, im Ostberlin der späten 1980er-Jahre aufeinander treffen. Sie bleiben einander zutiefst verbunden – über den Zusammenbruch des DDR-Regimes und der Wiedervereinigungssituation nach 1989 hinweg. Eine Geschichte von Liebe und Hass, von Wahrheit, Lüge und Hoffnung. In einer Stadt, deren rasante Veränderung in diesen Wendejahren ihren Anfang nahm. Die Autorin hat ihren Roman vollständig selbst eingelesen.

Wo ist eigentlich Kolomoro? An diesem geheimnisvoll klingenden Ort will Jennifer die Asche ihres verstorbenen Opas verstreuen – der hatte genau dort einen Schrebergarten. Aber wie soll das gehen, wenn keiner weiß, wie man dorthin kommt, nicht mal das Navi. Jennifer aktiviert ihre Schulfreund*innen Katja, Zeck, Fridi, Polina und Mustafa, und gemeinsam starten sie einen rasanten Roadtrip durch die deutsche Hauptstadt. Wird ihre Mission erfolgreich sein? Auf jeden Fall erleben sie in Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte ein Abenteuer, das ihre Freundschaft und ihren Zusammenhalt nur bestärken wird. Die auch sehr amüsante Geschichte für Kinder ab 9 Jahren, eingelesen vom vielfach preisgekrönten Sprecher Stefan Kaminski, erhielt nicht nur den Kirsten-Boie-Preis, sondern stand auch auf Platz 1 der hr2-Kinder- und Jugendhörbücher des Monats Oktober 2021.
 
Rosinenpicker © Goethe-Institut / Illustration: Tobias Schrank Julia Blesken: Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte (Sprecher: Stefan Kaminski)
Hamburg : Oetinger Media GmbH, 2021. 4 CDs (260 Min.)
ISBN: 978-3-8373-1201-0

Jenny Erpenbeck: Kairos (Gelesen von der Autorin)
München: Der Hörverlag, 2021. 1 CD (ca. 12 Std. 13 Min.)
ISBN: 978-3-8445-4352-0

Andreas Izquierdo: Revolution der Träume (Sprecher: Uve Teschner)
Berlin: Der Audio Verlag, 2021. 2 CDs (15 Std. 19 Min.)
ISBN: 978-3-7424-2039-8

Ulf Stark: Die Ausreißer (Sprecher: Jens Wawrczeck)
Hamburg: audiolino, 2021. 2 CDs (ca. 110 Min.)
ISBN: 978-3-86737-372-2

Peter Wohlleben: Kommst du mit nach draußen? Eine kleine Entdeckungsreise durch Garten und Stadt (Sprecher: Stephan Benson )
Hamburg: Oetinger Media GmbH, 2021.  2 CDs (180 Min.)
ISBN: 978-3-8373-1179-2

Top