Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Ramiro Rico
Ein Weltweites Netzwerk

Ein Bibliothekar - von alten Büchern zu eiener futuristischen Vision.

Was ist/ bedeutet eine Bibliothek für dich? 

Ramiro Rico private Borges sagt, eine Bibliothek sei ein Universum. Ich würde sagen, eine Bibliothek ist ein Spiegel, in dem wir uns finden können, oder wo wir finden können, was unser Herz möchte, oder was unsere Gesellschaft braucht.
 

Was ist das Wichtigte, das du zum täglichen Arbeiten benötigst?

Ich kann nicht ohne meine Nutzer*innen arbeiten. Ich kann ohne Bücher, Internet oder anderen Dingen arbeiten, aber Nutzer*innen sind essentiell, sie sind das Hauptziel einer jeden Bibliothek in der ich gearbeitet habe.

Was war das unvergesslichste Erlebnis, das du je in einer Bibliothek hattest?

Ich habe in der Bibliothek meines Großvaters lesen gelernt, so dass ich nun Bücher und Bibliotheken allgemein liebe.

Sprung in die digitale Welt

Mein Land, Bolivien, befand sich schon lange vor der COVID-19-Pandemie in einem Krisenzustand. Leider könnte man sagen, dass sich Bolivien seit Beginn seiner Existenz in einer Krise befindet. Bibliotheken haben gegen diese Krise gekämpft und sich für eine bessere Gesellschaft eingesetzt, aber wenn Bibliothekar*innen nicht an ihre Arbeitsplätze gehen können, um Informationen zusammenzustellen und auszutauschen (sowohl in Bezug auf die Pandemie als auch auf die soziale Krise), was können sie dann tun? 

Stärke durch Zusammenarbeit: Gemeinsame Anstrengungen der Bibliotheken in Bolivien im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie

Im Laufe der Geschichte waren Bibliotheken mit zahlreichen Problemen konfrontiert. 

Top