Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Rana Haj Yahia
Ein Weltweites Netzwerk

Die reflektierte Bibliothekarin 

Rana Haj Yahia private
Was ist/ bedeutet eine Bibliothek für dich?

Eine Bibliothek ist ein Lager, in dem heimlich viele Konflikte innewohnen. Als Bibliothekarin könnte ich der Hüter sein, manchmal diejenige, die so einen Konflikt entfacht. Während ich mich als Benutzer, wie als eine der Verpackungen fühle.


Was ist das Wichtigste, das du für deine tägliche Arbeit benötigst?

Das mag konservativ klingen, aber es sind die Regale. Sie müssen ordentlich sein, falls die Online Kataloge außer Betrieb sind oder ich einen Blackout habe, wenn jemand nach eine Empfehlung oder einer Beratung fragt, kann ich einfach zwischen den Regalen gehen, um Bücher zu finden. Ich habe das Gefühl, dass die Bücher für mich sichtbar sein müssen, meinetwegen, es ist immer eine Freude für mich Bücher, insbesondere Gedanken zu ‘treffen’.


Was war das unvergesslichste Erlebnis, dass du je in einer Bibliothek hattest?

Es gab einen Tag, an dem ich eine Geschäftsreise verpasst habe, deswegen hab ich meinen freien Tag in Tel Aviv in der städtischen Bibliothek – Bei Ariela verbracht. Ich bin einfach zu den Regalen gegangen, suchte nach allem, was mich in der Philosopie, Kinowissenschaften und Kunst interessieren könnte, habe mir mit meiner Sammlung eine Ecke herausgesucht und habe angefangen zu lesen und mir Notizen zu machen bis die Bibliothek geschlossen hatte. Es war eine Art friedliche out-of-space Erfahrung.

Rana Haj Yahia - Emerging International Voices for Library Advocacy. The Goethe-Institut Programme with IFLA Goethe-Institut | created with Canva | CC BY 4.0

"Es geht nicht um die Bücher, es heht um Kommunikation."

Es musste viel improvisiert werden, als ihre Bibliothek aufgrund der Covid-19 Pandemie ihre Türen schloss. Rana Haj Yahia erzählt von schwierigen Programmen, dankbaren Besucher*innen und davon, wie wichtig es ist, Kund*innen mit ihren Bedürfnissen zuzuhören.

Top