Berlinale Blogger - Goethe-Institut
Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Berlinale Blogger

Die Filmwelt war zu Gast in Berlin: Vom 15. bis 25. Februar fand die 68. Berlinale statt. Zehn Bloggerinnen und Filmjournalisten aus der ganzen Welt berichten als Berlinale Blogger gemeinsam im Auftrag des Goethe-Instituts über das internationale Filmfest.

Die Berlinale Blogger 2018 kommen aus Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Griechenland, Italien, Japan, Kanada und dem Vereinigten Königreich.

Berlinale Blogger 2018Grafik: Lea Delazer © Goethe-Institut

Die Berlinale Blogger 2018

Grace Barber-PlentieFoto: © Privat

Großbritannien
Grace Barber-Plentie

arbeitet als freie Filmjournalistin in London.

Gerasimos BekasFoto: Vangelis Patsialos

Griechenland
Gerasimos Bekas

ist Autor und Dramatiker in Deutschland und Griechenland.

Jutta BrendemühlFoto: Goethe-Institut

Kanada
Jutta Brendemühl

ist Programmkuratorin des Goethe-Instituts Toronto und Bloggerin bei GermanFilm@Canada.

Philipp BühlerFoto: © Privat

Deutschland
Philipp Bühler

berichtet als freier Filmkritiker seit 2000 über die Berlinale.

Yun-hua ChenFoto: © Privat

China
Yun-hua Chen

ist Filmwissenschaftlerin und -kritikerin und Autorin und moderiert den Film-Podcast „Reel Chats“.

Andrea D'AddioFoto: © Privat

Italien
Andrea D’Addio

berichtet für italienische und deutsche Medien von internationalen Filmfestivals.

Camila GonzattoFoto: © Privat

Brasilien
Camila Gonzatto

ist Drehbuchautorin und Regisseurin für Film und Fernsehen.

Ahmed ShawkyFoto: © Privat

Ägypten
Ahmed Shawky

schreibt als unabhängiger Kritiker bei internationalen und arabischen Filmfestivals.

Hikaru SuzukiFoto: © Privat

Japan
Hikaru Suzuki

ist ein japanischer Filmemacher, der seit 2012 in Berlin lebt.

Sarah WardFoto: © Darren Ward

Australien
Sarah Ward

ist freiberufliche Filmkritikerin unter andrem für Screen International und ArtsHub.

Top