Flucht und Migration

 

In Kooperation mit verschiedenen Partnern hat der Filmbereich des Goethe-Instituts Projekte für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund entwickelt.

Neben einer Fernsehdokumentation über ein interkulturelles „Soccer Camp“ im Libanon, liegt der Schwerpunkt auf dem medienpädagogischen Einsatz von zielgruppengerechten Filmen. 

Beirut Soccercamp ©Mwafak Maklad

Soccer Camp Beirut Parc

Ein Dokumentarfilm des Goethe-Instituts und der Deutschen Welle über das Soccer Camp für geflüchtete und einheimische Kinder im Libanon.

DVDs Arabische Untertitel ©Goethe-Institut

Deutsche Filme mit arabischen Untertiteln

Das Goethe-Institut stellt seinen Bestand an arabisch untertitelten DVDs für die Filmarbeit mit Geflüchteten zur Verfügung.

DajaniSpread-Story ©Bildersturm-Filmproduktion

Grenzenlos - Geschichten von Freiheit & Freundschaft

Wie macht man Filme für Kinder in Flucht- und Krisensituationen? Internationale Filmemacher*innen haben sich dieser Herausforderung angenommen.

Kinder der Welt ©Prix-Jeunesse

Kinder der Welt

Mithilfe dieser Fernsehfilmauswahl können Kinder mit Fluchthintergrund ohne Sprachbarriere Kulturen begegnen.