#reformieren! Markus Beckedahl

Markus Beckedahl
©Daniel Müller

Wo liegen Potenziale und Notwendigkeiten für gegenwärtige und zukunftsorientierte „Reformationen“? Im Laufe des Reformationsjahres 2017 kommen in dem Dossier „Gegenwarten Reformieren“ Trendsetter und Vordenker mit ihren persönlichen Erfahrungen und Vorstellungen von Wandel und Innovation zu Wort.

Das Netz hat uns alle ermächtigt, selbst zum Sender zu werden. Doch
führt das zu neuen Fragestellungen, auf die wir als Gesellschaft
Antworten finden müssen. In Zeiten von Fake News ist es relevant zu
verstehen, dass wir alle dieselbe Verantwortung tragen, die bis vor
kurzem nur Journalisten hatten: Teile ich diesen Beitrag oder nicht? Wie
kann ich herausfinden, ob eine Nachricht oder Internetquelle wahr ist
oder nicht?
Dieselben Fragen stellen sich auch für den Umgang mit Daten in
Zeiten von Big Data, globaler Überwachung und mangelnder IT-Sicherheit.
Wie lernen wir, selbst Verantwortung zu übernehmen und unseren Teil dazu
beizutragen, dass das Netz sicherer wird und wir nicht überall, vor
allem ahnungslos, unsere Daten hinterlassen, die dann von anderen ohne
zu fragen genutzt werden?


Eine der größten gesellschaftlichen Herausforderung der Gegenwart ist
mangelnde Digitalbildung. Wirkte man diesem Mangel entgegen, könnten viele negativen Phänomene wie die häufig ungebremste Verbreitung von Falschmeldungen oder Schlampigkeit bei der IT-Sicherheit zumindest ausgebremst werden. Im Gegensatz zum Verhalten im
Straßenverkehr wurden wir nicht darauf vorbereitet, uns souverän im Netz
zu bewegen und alle Fallstricke und Stolperfallen zu beachten.

Hier sind nicht nur Sonntagsreden von PolitikerInnen gefragt. Die Vermittlung von Medien- und Digitalkompetenz für alle Teile der Gesellschaft ist eine der wichtigsten aktuellen Herausforderungen. Diese Schlüsselaufgabe sollte uns einiges wert sein!
 

Biografie

Markus Beckedahl hat 2002 netzpolitik.org als Blog über Politik in der digitalen Gesellschaft gegründet und ist dessen Chefredakteur. Er ist Mitgründer und Gesellschafter der newthinking communications GmbH und Mitgründer der re:publica-Konferenz, Europas führender Internet-Konferenz.