Klassikcast
Aktuelles aus der Klassikszene

Was passiert Neues in der klassischen Musik in Deutschland? Gemeinsam mit BR Klassik präsentieren wir an jedem 15. eines Monats klassische und zeitgenössische CD-Neuerscheinungen sowie Entwicklungen der deutschsprachigen Klassikszene. Abonnierbar über RSSFeeds und iTunes!

September 2018

Audio wird geladen

Eine musikalische Zeitreise von über 400 Jahren legen wir in diesem Monat zurück. Dabei geht’s von der Gitarre bis hin zum großen Sinfonieorchester, vom jungen Nachwuchsstar zum 90jährigen Altmeister. Wir tauchen ein in zeitgenössische Hör-Labyrinthe und versuchen die Genialität der letzten Mozart-Sinfonien zu verstehen. Es geht um vermeintliche Jugendsünden von Felix Mendelssohn Bartholdy und gewagte Arrangements von Bruckners Kammermusik.

Autor und Sprecher: Johann Jahn
Musik von: Erschienen bei:
Komponist: Simone Molinaro, Domenico Scarlatti
Ausschnitte aus Fantasia Prima, Ausschnitte aus Sonatas K. 531, K. 213, K. 32, K. 27
Album: Daniel Valentin Marx - The Italian Recital
Daniel Valentin Marx (Gitarre)
Genuin
Komponist: Anton Bruckner
Ausschnitte aus Quintett F-Dur für großes Orchester bearbeitet von Gerd Schaller
Album: Albumname
Radio-Sinfonieorchester Prag, Gerd Schaller (Dirigent)
hänssler Classic
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
Ausschnitte aus Streichersymphonien Nr.7, 9, 12
Album: Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersymphonien Nr.7, 9, 12
Künstler: Streichakademie Bozen, Frieder Bernius (Dirigent)
hänssler Classic
Komponist: Jörg Widmann
Ausschnitte aus Drittes Labyrinth, Polyphone Schatten
Album: Jörg Widmann, Polyphone Schatten, Drittes Labyrinth (WER 7369 2)
Künstler: Sarah Wegener (Sopran), Christophe Desjardins (Viola), Jörg Widmann (Klarinette), WDR Sinfonieorchester, Heinz Holiger (Dirigent), Emilio Pomàrico (Dirigent)
Produktionen des Westdeutschen Rundfunks Köln
Mit freundlicher Genehmigung von Schott Music & Media/WERGO, Mainz
WERGO
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Ausschnitte aus Symphonien Nr. 40 & 41 („Jupiter-Symphonie“)
Album: W. A. Mozart: Symphonien Nr. 40 & 41 („Jupiter-Symphonie“)
Künstler: BR-Symphonieorchester, Herbert Blomstedt (Dirigent)
BR Klassik