Berlin International Max Rostal Competition

Im dreijährigen Rhythmus trägt die Universität der Künste Berlin die International Max Rostal Competition, 1991 durch den Violinisten und Pädagogen selbst gegründet, aus. Abseits der üblichen Wettbewerbsprogramme bietet er jungen Künstlern die Gelegenheit, die Facetten ihrer künstlerischen Fähigkeiten an anspruchsvollen Programmen darzubieten. Unter der Künstlerischen Leitung von Hartmut Rohde findet der Wettbewerb 2009 seit seiner ersten Austragung wieder für Violine und Viola gleichzeitig statt.

Kategorie
Violine und Viola

Termin
24. - 31.März 2019 (3-Jahres-Turnus) 

Preisgeld
1. Preis: € 6.000 (je Kategorie)
2. Preis: € 2.500 (je Kategorie)
3. Preis: € 1.500 (je Kategorie)
weitere Preise

Bewerbungsfrist
tba

Kontakt
Max Rostal Competition