Toronto: Goethe-LIFT Filmmaker Residence

Wer: Filmemacher/-innen aus Deutschland

Sparte: Film

Dauer: 4 – 6 Wochen

Zusammen mit der "Liaison of Independent Filmmakers of Toronto" (LIFT) lädt das Goethe-Institut Toronto alle zwei Jahre deutsche Filmemacher und Filmemacherinnen nach Kanada ein. 

LIFT und dem Goethe-Institut ist vor allen am Knüpfen langfristiger und nachhaltiger Kontakte zwischen den Stipendiat/-innen und der kanadischen Filmszene gelegen, weshalb die Veranstalter die Arbeiten der Residenzkünstlerinnen und -künstler in einer Reihe von Workshops, Gesprächsrunden, Schulveranstaltungen und Filmvorführungen präsentieren.

Das Programm besteht seit 2012. Seitdem waren Dagie Brundert und das Duo OJOBOCA, Anja Dornieden und Juan David González Monroy, zu Gast in Toronto.