Eckernförde, Schleswig-Holstein Künstlerhaus Eckernförde

Künstlerhaus Eckernförde; Copyright: Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus e.V. Seit 1998 hat das Schleswig-Holsteinische Künstlerhaus seinen Sitz in einem alten Backsteingebäude in der Innenstadt von Eckernförde, unweit der Ostsee. Jährlich können bis zu vier Künstler aus dem Bereich Bildende Kunst, Literatur und Musik aufgenommen und gefördert werden. Dazu vergibt das Künstlerhaus Eckernförde Projektstipendien unterschiedlicher Dauer, wobei diejenigen Vorhaben bevorzugt behandelt werden, die sich mit der Stadt Eckernförde und ihrem Umland auseinandersetzen.

Bereich:
Musik, Bildende Kunst, Literatur (auch für Dramatiker zugänglich)

Kontakt:
www.otte1.org

Leistungen:

  • Unterkunft und Atelier
  • Zuwendung von 1.000 € monatlich (abzgl. 250 € Betriebskosten)
Dauer:
  • 1,2, 3, 4 oder 5 Monate
Bewerbungsmodalitäten:
  • Bewerbungsfrist für 2017 abgelaufen (31. August 2016)
    Bewerbungen für 2018 vom 1. Juni 2017 bis 31. August 2017 möglich
  • Fokus auf Projekte mit Schwerpunkt Eckernförde und Umland
  • Weitere Informationen zu den Bewerbungsunterlagen auf der Internetseite