Digitale Unterrichtsgestaltung und Digitale Fortbildung

DigU und DigFo Grafik: Goethe-Institut/Tina Konetzki

Digitale Unterrichtsgestaltung und Digitale Fortbildung

In diesen Datenbanken des Goethe-Instituts finden Sie zwei Aufgabentypologien für den zielgruppengerechten Einsatz der digitalen Medien im Sprachunterricht und in Fortbildungen. Die Aufgabentypologien richten sich an Sprachlehrer/Sprachlehrerinnen bzw. Seminarleiter/Seminarleiterinnen und geben methodisch-didaktische wie auch technische Hinweise, um den Einsatz digitaler Medien zu erleichtern.

Die Aufgabentypologien enthalten Bausteine für den Einsatz digitaler Medien im Sprachunterricht und in Fortbildungen. Die Bausteine können je nach Bedarf über verschiedene Suchfunktion gefunden werden.

In jedem Baustein werden Zeitaufwand und Aktivitäten sowie die technischen Voraussetzungen angegeben. Eine ausformulierte Aufgabenstellung und ein Beispiel für ein konkretes Einsatzszenario runden den Baustein ab.

Top