Veranstaltungsreihe
Senia Leseclub

Senia Leesclubs
© Senia

Besprechung deutscher Bücher in deutscher Sprache

Bücher geben Denkanstöße. Es ist bereichernd, die Erkenntnisse aus ihnen in einer Gruppe teilen und diskutieren zu können. Tausende Niederländer, die an einem Senia-Leseclub teilnehmen, haben dies bereits erlebt: man wählt aus einem breiteren Repertoire und die Diskussion über die Bücher ist lehrreich und anregend.

Alle fünf bis sechs Wochen trifft man sich in kleineren Gruppen, um ein Buch auf der Grundlage von Fragen zu diskutieren, die von Experten vorbereitet werden. Arbeitsgruppen stellen jedes Jahr Auswahllisten mit neuen aktuellen Büchern zusammen. Die Experten kommen aus dem Kreis von Ehrenamtlichen, darunter Autoren, (Hochschul-)Lehrer, Redakteure und Rezensenten, die eine Auswahl aus dem treffen, was neu veröffentlicht wird.

In der Bibliothek des Amsterdamer Goethe-Instituts treffen sich zwei Gruppen, die zusammen deutsche Literatur in deutscher Sprache lesen - von Klassikern bis zur Moderne. 

Interessenten melden sich bitte bei Senia.nl, bevor sie sich bei den Lesegruppen Deutsch 3 und Deutsch 4  anschließen können.
 

In dieser Saison Lesen wir: