Round-Table-Gespräch
Internationaler Frauentag – Frauen und Musik

Johanna Schneider
Johanna Schneider | © Johanna Schneider | Timo Allin

Mit u.a. der deutschen Jazzsängerin Johanna Schneider

Online

YouTube-Kanal des Instituto Cervantes Anlässlich des Internationalen Frauentags 2021 organisieren das Instituto Cervantes in Utrecht und EUNIC Netherlands auf dem YouTube-Kanal des Instituto Cervantes eine Online-Diskussionsrunde zum Thema Frauen und Musik.
Mehrere Expertinnen aus verschiedenen europäischen Ländern werden die Rolle der Frau in der Welt der Musik, als Inspirationsquelle, als musikalische Interpretin und als Komponistin diskutieren. Sie werden über das Schweigen reden, das ihnen im Laufe der Geschichte widerfahren ist, und sie werden über ihr Talent und ihre Kreativität, ihre Verdienste und ihr Vermächtnis sprechen. Sie werden auch einen Blick auf die Herausforderungen werfen, die in der Gegenwart und in der Zukunft liegen.

Teilnehmerinnen:  

  • Johanna Schneider, deutsche Jazzsängerin, festes Mitglied in verschiedenen Ensembles und Repräsentantin des von Frauen gegründeten und geleiteten PENG Festivals in Deutschland
  • Reinild Mees, niederländische Pianistin und Organisatorin des Festivals Alba Rosa Viva im Concertgebouw in Amsterdam
  • Justina Šikšnelytė, Komponistin, Geigerin und Sängerin aus Litauen, absolvierte die M.K. Ciurlionis National Art School und das Königliche Konservatorium in Den Haag
  • Eliška Cílková, tschechische Komponistin und Filmemacherin. Studierte Komposition in Prag, Wien und New York. Sie drehte Pripyat Piano, einen Dokumentarfilm über die Tschernobyl-Tragödie, die Geisterstadt Pripyat und die dort zurückgelassenen Klaviere
  • Lara Martínez-Taboada, spanische Pianistin, Master am Utrechter Konservatorium und Kuratorin der Konzertreihe Polygnota – gisteren muze, vandaag componist
  • Daria Bouwman, Kulturattachée der Österreichischen Botschaft in Den Haag und Vorsitzende von EUNIC Netherlands
  • Pilar Tena, Moderatorin und Leiterin des Instituto Cervantes in den Niederlanden

In Zusammenarbeit mit EUNIC Netherlands.

Details

Online

Sprache: Englisch
Preis: kostenlos

cultutr@cervantes.es