Youtube Livestream & Chat
Creative Industries Roundtable: Internationalisation in the CCI

Auf welche Art von Unterstützungsstrukturen und -programmen kommt es bei der Förderung von Internationalisierung in der Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) an? Wie sehen die verschiedenen Ansätze aus? Wie möchten wir die Internationalisierung der KKW in Zukunft gestalten?
 
In diesem Roundtable werden Bedarfe, Orientierungsbeispiele und strategische Ansätze für die Förderung der Internationalisierung in der Kultur- und Kreativwirtschaft diskutiert und beleuchtet.
 
In diesem internationalen Panel führen das Gespräch Ida Åstrand (mediaevolution), Yemisi Mokuolu (Hatch Africa, Ayada Lab), Juliane Kahl (Responsive Fashion Institute) und Dennis Briddigkeit (Curvature Games).
 
Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen, die das Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk der Fördereinrichtungen für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland (PCI) organisiert, um Strategien zur Unterstützung der Internationalisierung der KKW zu identifizieren und zu entwickeln. Sie baut auf einen vorab stattfindenden Workshop mit einem breiteren Expert*innen-Kreis zur Identifizierung des Status Quo sowie erfolgreicher Ansätze und Potenziale der Internationalisierung in der KKW auf.

Die Veranstaltung ergänzt das Programm der Digital Cross Innovation Conference 2020, die von der Hamburg Kreativgesellschaft ausgerichtet wird.
 
Link zum Livestream der Veranstaltung: https://youtu.be/zM9H85Cs_uY
Eine Beteiligung über den YouTube Chat ist möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Nachhinein auf dem YouTube-Kanal des Goethe-Instituts zur Verfügung gestellt.

Details

Sprache: Englisch