Jugendcamps
Jugendaustausch-Programm

Gruppenbild Jugendliche und Erwachsene in einer Wiese © Goethe-Institut/Foto: Peter Merget

Mit dem „Jugendaustausch-Programm“ fördern Goethe-Institut und Auswärtiges Amt gemeinsam deutsche Minderheiten in Osteuropa und Zentralasien. Das Programm bietet Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren aus Russland, Polen, der Ukraine und der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, der Republik Moldau, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Estland, Lettland und Litauen die Möglichkeit, an einem internationalen Sommercamp teilzunehmen, wo neben der projektorientierten Vermittlung europäischer Werte auch die Erweiterung der deutschen Sprachkenntnisse in außerschulischen Unterrichtsformen im Fokus steht.

Projektorientierung

Jedes Sommercamp steht unter einem bestimmten Projektthema, wie z. B. Umweltschutz und Natur, demokratische Partizipation und soziales Engagement. Zu dem übergeordneten Projektthema gibt es verschiedene Workshops, an denen die Jugendlichen ganz nach den eigenen Interessen teilnehmen. Jeder Workshop wird neben einer Workshopleiterin oder einem Workshopleiter von einer Deutschlehrerin oder einem Deutschlehrer begleitet, da der Sprachunterricht in Projektform ein wichtiger Bestandteil des Programms ist. Die erarbeiteten Ergebnisse aus den Workshops werden in verschiedene künstlerische und mediale Formate, wie Theater oder Video, umgesetzt und am Ende des Camps präsentiert.
Ein kulturelles und sportliches Freizeitrahmenprogramm rundet die Tage ab und ermöglicht es den Jugendlichen sich gegenseitig, sowie ihre Lebensbedingungen, ihre Geschichte, ihre Hoffnungen besser kennenzulernen. Damit unterstützt das Goethe-Institut sie in ihrer Identitätsbildung.

Förderung durch das Goethe-Institut

Die Jugendcamps werden in Zusammenarbeit zwischen dem Goethe-Institut, dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und dem Dachverband der jeweiligen deutschen Minderheit organisiert.
 
Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem Sommercamp interessieren, kontaktieren Sie bitte den nationalen Dachverband der deutschen Minderheit.


Sommercamp: Jugend bewegen - Europa gemeinsam gestalten!

Logo des Sommercamps mit dem Motto Jugend bewegen - Europa gemeinsam gestalten © ?